Hess & Partner Logo
Küsnacht

CE-Seminar-Maschinenrechtlinie (2 Tage)


Datum 14./15.05.2019 Zeit 08:30-16:30 Uhr Ort Erlenbach – Schweiz
Ausgangslage

Mit der Verordnung 765/2008 wurden verbindliche Bestimmungen fu¨r die Akkreditierung von Konformitätsbewertungsstellen
festgelegt, ein Rahmen fu¨r die Marktu¨berwachung von Produkten sowie fu¨r Kontrollen von aus
Drittländern stammenden Produkten erstellt und es wurden allgemeine Prinzipien fu¨r die CE-Kennzeichnung
festgelegt. Der Beschluss 768/2008/EG enthält gemeinsame Grundsätze und Musterbestimmungen, die auf
sämtliche sektorspezifischen Rechtsvorschriften angewandt werden sollen, um eine einheitliche Grundlage fu¨r

die Überarbeitung oder Neufassung dieser Rechtsvorschriften zu bieten.

Betroffene Richtlinien:

– 2007/23 /EG (pyrotechnische Gegenstände), jetzt 2013/29/EU;

– 93/15/EWG (Explosivstoffe fu¨r zivile Zwecke), jetzt 2014/28/EU;
– 2009/105/EG (Einfache Druckbehälter), jetzt 2014/29/EU;
– 2004/108/EG (EMV), jetzt 2014/30/EU;
– 2009/23/EG (Nichtselbstständige Waagen), jetzt 2014/31/EU;
– 2004/22/EG (Messgeräte), jetzt 2014/32/EU;
– 95/16/EG (Aufzu¨ge), jetzt 2014/33/EU;
– 94/9/EG (ATEX), jetzt 2014/34/EU und

– 2006/95/EG (Niederspannung), jetzt 2014/35/EU;

Ziel des Seminars

Sofern es nicht ohnehin bereits mit der Verordnung 765/2008 und dem Beschluss 768/2008 geschehen ist, mu¨ssen

die betroffenen Hersteller, Importeure und Händler in der EU und den Drittstaaten, die in die EU exportieren,
sich spätestens jetzt mit den Neufassungen der fu¨r sie einschlägigen Richtlinien befassen. Das Seminar
will einen Überblick u¨ber die EU-Verordnungen 765/2008 und 768/2008 verschaffen, und die Teilnehmer mit
den neuen Richtlinienfassungen detailliert und praxisnah vertraut machen.

Kostenübersicht
Kosten Seminar: CHF 1290.- zzgl MWSt.
Kosten Dokumentation: Für 1 Seminare CHF 210.- zzgl MWSt.+ Porto
Jede/r zusätzliche Teilnehmende der gleichen Firma erhält eine Ermässigung.